Warum Videos wirken!

Ob Frankfurt, Wiesbaden oder München (na ja, oder wo auch immer man in Deutschland hinschaut) - alle Welt will Videos. Sie gehen praktisch "weg wie warme Semmeln" - und das in allen möglichen Formaten. Von Produktvideo über Erklärfilm hin zum How-To, Tutorial oder Imagefilm. 

Aber woher kommt dieser Boom ... und wie können auch Sie die Vorteile nutzen, die eine Videoproduktion mit sich bringt? Nun, zunächst ist dies evolutionsmässig bedingt. In der Tat verarbeiten wir Informationen schneller, wenn sie uns als Bilder - oder eben Bewegtbilder - präsentiert werden. 

Zum anderen ist es so, dass bei Erklärvideos mehrere Sinne gleichzeitig angeregt werden - darum ist es auch so wichtig, dass Ihr Video über ein hervorragendes Sounddesgin verfügt. Diese sogenannte "multisensorische Aktivierung" sorgt dafür, dass man sich Dinge besser merken kann. 

Hinzu kommt, dass unsere Aufmerksamkeitsspanne konstant abnimmt. Sie soll derzeit bei 8 Sekunden liegen. Das heisst, wir wollen alle 8 Sekunden einen kleinen "Schubser" bekommen, um nicht abzudriften. Im Video werden diese "Schubser" durch Szenenwechsel oder Schmunzler erzeugt. 

Sollten Sie nun vielleicht vor der Herausforderung stehen, dass Sie Entscheider (oder Geldgeber) von Ihrer Idee überzeugen müssen, oder vielleicht beim Erstkontakt mit den Kunden punkten wollen, werden Ihnen folgende Eigenschaften von Videos sicherlich zugute kommen: 

Eine aktuell durchgeführte Umfrage hat ergeben, dass eine Mehrzahl der Führungskräfte in Konzernen sich wünscht, Informationen zu einem Thema per Video zu erhalten. Kein Wunder, schließlich haben diese Menschen sehr wenig Zeit und müssen zusehen, dass sie sich rasch einen Überblick über eine Thematik verschaffen. 

Zum anderen steigern Videos die Klickrate bei Emails um bis zu 95% - das bedeutet, Menschen klicken eher auf eine Mail, wenn darin ein für sie sinnvoller Videolink enthalten ist. 

Zuguter letzt sollten Sie sich einmal folgende Frage stellen: Wie viele Videos haben Sie diese Woche, ob wissentlich oder unterbewusst (im Facebook Newsfeed zum Beispiel) wahrgenommen? 5, 10, 20? 

Tatsächlich leben wir bereits in einer Welt, die von Video regelrecht dominiert wird. Umso wichtiger ist es, dass Sie eine Videoproduktion finden, die Sie sicher durch diese Welt begleitet. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns jetzt schon, Sie bei Ihrem Videoprojekt zu unterstützen! 

Ihr Konzeptions-Team von Click&Clever.