Was macht eine Filmproduktions Firma ?

Wer arbeitet in einer Filmproduktion?

Eine Filmproduktion hat verschiedene Bereiche, die sich ganz nach dem Produktionsablauf eines Videos ausrichten. Wenn Sie bei einer Videoproduktion anfragen, dann werden Sie zuerst mit dem Video-Berater*in und Sales-Profi sprechen, der Sie berät und alle Ihre ersten Fragen beantwortet. Als nächstes kommen die Produktion und der Konzepter*in hinzu, die Ihr Projekt weiter betreuen. Der Produktionsmanager*in ist für die Organisation, den Kontakt und die Deadlines verantwortlich und der Konzepter*in ist Ihr Wunscherfüller. Er überlegt, wie ihr Video am besten sein Ziel erreicht, schreibt das Drehbuch und das Storyboard bis die Idee des Videos steht. Soll Ihr Video ein animiertes Video werden, dann geht es jetzt weiter zum Illustrator*in, der Ihnen die ersten bildlichen Ideen und Entwürfe für Ihr Projekt liefert. Dann erst legt der Motion Designer*in Hand an und animiert die Illustrationen zu einem echt coolen Video. Zum Schluss rundet der Sounddesigner*in das Video mit dem richtigen Sound und Sprecher*in ab. Planen Sie hingegen einen Realfilm, dann kommen die Experten für Kamera und Ton ins Spiel, die den Dreh mit dem Regisseur*in vor Ort durchführen.

Obwohl es Video- bzw. Filmproduktion heißt, stehen wir nicht einfach am Fließband und basteln neue Videos zusammen. Aber was macht eine Filmproduktionsfirma dann und was genau passiert, wenn Sie uns anrufen?

In einer guten Filmproduktion werden Sie nur kreative Menschen finden, die für Videos und Filme brennen. Selbst die Dame am Empfang könnte sich kurz vor Ihrem Besuch noch das neueste Video auf Youtube, Vimeo oder Instagram angeguckt haben. Wenn es die Dame am Empfang denn überhaupt gibt, denn viele Videoproduktionen sind eher alternativ aufgebaut und folgen nicht den klassischen Unternehmensstrukturen. Das alles sollte Sie aber nicht abschrecken, ganz im Gegenteil!Bei einer Videoproduktion geht es nicht um eine Fließbandproduktion nach “Schema F”. Hier entstehen neue kreative und individuelle Projekte und das immer am Zahn der Zeit, denn niemand will sich Morgen ein Video von Gestern angucken. 


Full-Service statt nur Video
Eine Videoproduktion kann aber noch mehr als nur Videos. Hier arbeiten Menschen, die Medien lieben und verstehen und wissen, wie sie am besten eingesetzt werden. Bei einer guten Full-Service Filmproduktion rufen Sie nicht an, wenn Sie ein Video wollen und wissen, wie es aussehen soll. Sie rufen zu dem Zeitpunkt an, wenn Sie ein Problem haben und eine Lösung suchen. Sei es, dass Ihre Präsentation für die Hauptversammlung der Hammer werden soll, Ihre Mitarbeiter die neue Maschine nicht verstehen oder Sie Ihr neues Produkt vorstellen wollen. Eine Full-Service Agentur ist für Sie da und hilft Ihnen eine geeignete Lösung zu finden. Nicht immer ist ein Video die Lösung, manchmal geht es auch anders. Aber nie ist die Lösung nur ein Video, denn was wollen Sie mit einem Video, wenn es dann niemand sieht? Es geht auch immer um die Strategie, wie Sie es schaffen, dass Ihr Video gesehen wird und es sein Ziel erreicht. 


Ist größer immer besser?
Die richtige und beste Filmproduktion muss nicht zwangsläufig auch die Grösste sein. Manchmal stecken gerade die kleinen Agenturen ihr ganzes Herzblut in Ihr Projekt, weil Sie nicht einfach nur einer von vielen ersetzbaren Kunden sind, sondern eben etwas besonderes. Sie sollten sich aber in jedem Fall Arbeiten der Filmproduktion anschauen und auch in einem ersten Gespräch auf Ihr Bauchgefühl hören, ob die Zusammenarbeit passt. In jedem Fall geht es bei der Zusammenarbeit um Ihr Projekt und um Ihr Video, das natürlich bestmöglich und großartig werden soll. Deswegen achten Sie darauf, dass die Filmproduktion Ihnen unbegrenzte Feedback-Schleifen garantiert, bis Sie mit Ihrem Video 100% zufrieden sind. Wollen Sie herausfinden, ob wir die richtige Filmproduktion für Sie sind? Dann kontaktieren Sie uns einfach!